Energetische Wohn & Hausreinigung 


 

      Häuser -Wohnräume-Grundstücke energetisch reinigen 

 Immer mehr Menschen spüren belastende Schwingungen, deren Auslöser Elektrosmog oder Wasseradern im Umfeld sein können.

 Diese Störzonen können mit der Einhandrute/Tensor und weitere Hilfsmittel  getestet. werden.

 

 Mit der energetischen Reinigung werden belastende, schwere

Energien beseitigt 

 die durch Streits, Krankheit ,Trennungen , bewusst oder unbewusst Konflikte entstanden sind.  


  Eine energetische Wohnraumreinigung klärt belastende Energien und bringt neue Energie und Kraft in Ihr Umfeld. 

Hierdurch kann eine Verbesserung der Lebensqualität und des

persönlichen Miteinanders erreicht werden.

 

Kennen Sie das ? 

 Man kommt in eine fremde Wohnung und fühlt sich sofort wohl, oder aber eine Wohnung lässt in uns ein ungutes Gefühl entstehen. Man wird unruhig und würde sie am liebsten wieder verlassen.

  Gedanken, Gefühle und Handlungen werden von unserer Umgebung aufgenommen, gespeichert und erzeugen eine entsprechende „Schwingung“ in Räumen, Häusern, an Orten.

 Da unsere eigenen Gefühle ebenfalls aus Schwingungen bestehen, werden sie stark von den Schwingungen des Ortes beeinflusst, an dem wir uns aufhalten. 

 

 Eine energetische Hausreinigung ist dann ratsam

  sofern Sie u.a. folgendes in ihren Räumen oder Lebenssituationen wahrnehmen:

·       Bei   einem Neueinzug – zur Reinigung der Energien des Vorbesitzers oder Vorbewohners

·       Bei der  Absicht des Kaufs einer Wohnung eines Hauses eines Grundstücks: Im      Erdboden des Grundstückes können geschichtliche Begebenheiten der letzten          Jahrhunderte gespeichert sein – ebenfalls eine mögliche Ursache für  belastende energetische Rückstände.

·  Nach einem Sterbefall u.w.



Wohnen und Arbeiten in gesunder Atmosphäre für Mensch, Tier und Natur 

Die gesundheitliche Wirkung geopathischer Belastungen : 

Erdstrahlen, Wasseradern und Elektrosmog



GESUNDHEITLICHE GEFAHREN FÜR DEN MENSCHEN

Bereits 1929 schrieb Freiherr v. Pohl sein Buch „ Erdstrahlen als Krankheits- und Krebserreger“ nachdem er die Bettplätze an Krebs erkrankter Personen und Gesunder auf Geopathie untersucht hatte , mit dem Ergebnis, dass die erkrankten Personen über starken Störzonen schliefen.

Auch Dr. med. Ernst Hartmann (nach ihm benannt ist das „Hartmann Gitter“) führt den Beweis darüber in seinem Buch : „Krankheit als Standortproblem“.Die Heilpraktiker und Geopathologen U. Daum, Dipl. Ing. W. Daum und A. Kopschina haben in einer Studie an 8200 (!) chronisch erkrankten Patienten nachgewiesen, dass 30 % unter einer massiven geopathischen Belastung litten.

 


Bei diesen gesundheitlichen Störungen ist auch an Geopathie als Störfaktor zu denken: 


1. Allgemein

·       Einschlaf-und Durchschlafstörungen

·       Erwachen gegen 3 Uhr

·       Frieren und Schwitzen im Bett

·       Schwere Träume

·       Beim Aufwachen - Glieder und Rückenschmerzen

·       Morgen-Migräne

·       Gestörte Melatonin Produktion

 

2. Schilddrüse

·       Über-Unterfunktion

·       Kropf

·       Herzrhythmusstörungen

·       Hypertonie

 

3. Abwehrsystem 

·       Allergien 

·       chronische Infekte

·       Bronchitis

·       Asthma

·       Rheuma 

 

4. Folge davon 

·       Diabetes

·       Empfängnisschwierigkeiten 

·       Fehlgeburten 

·       Schmerzherde am Skelett

·       Krebs 

 

       Bei Säuglingen und Kindern: 

       Pseudokrupp , Neurodermitis , Schreibabys , Hyperaktivität , 

       Lernschwierigkeiten 

 

 

Auffinden von Störzonen & Neutralisieren   

  

Was ?

 Wasseradern, Erdstrahlen, Technische Strahlung,

Strahlung von Stoffen & weitere Belastungen

 

Wo ?

Arbeits-, Schlafplatz, Wohnung, Haus, Grundstück, Büro

 Stallung & Felder,

Bauplatzuntersuchung, Renovierung, Umbau,

negative Energien im Wohnraum & auf Grundstücken, Brunnensuche

 

 

Wie ?

Neutralisieren von Störzonen

 individuell & frequenzangepasst

Raum & Grundstück mit Erhöhung der Lebensenergie  

& Energetische Reinigung von negativen Belastungen 

 

Die Lebensenergie wird gesteigert mit mehr Wohlbefinden

für Körper-Geist-Seele  

 

Der Ist-Zustand in Boviseinheiten wird ausgetestet und nach der Neutralisation sind die Werte in Boviseinheiten erhöht.

 

Der Begriff Bovis wird dem französischen Radiästhesisten namens André Bovis (1871–1947) aus Nizza zugeschrieben. Er wollte in den 1930er eine einfache Qualitätskontrolle für Nahrungsmittel entwickeln. Damit wollte er schnell und einfach die Frische und Vitalität, also den Nutzwert von Lebensmitteln für den Körper messen.

Ich  messen heute damit auch die Lebensenergie im Raumklima von Wohnräumen, Büros und in Häusern.


Wir können Wirkungsveränderungen damit messen oder die Qualität einer Wasservitalisierung ermitteln.
Unsere zellbiologische Intelligenz im Körper reagiert über den Muskeltonus auf unsere Frage und gibt ganz klare Antworten.

 

 Ein Kraftort für Ihr Zuhause …

  mehr Wohlbefinden, Gesundheit und Regeneration für Mensch, Tier und Natur

 

 

 Termin nach  Vereinbarung persönlich oder über die Ferne möglich 

 

Deutschland - Schweiz - Österreich  

 Preise auf Anfrage